40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » WHO begrüßt Ausrufung von Smog-Alarmstufe «Rot» in Peking
  • Aus unserem Archiv
    Peking

    WHO begrüßt Ausrufung von Smog-Alarmstufe «Rot» in Peking

    Die Weltgesundheitsorganisation hat die erstmalige Ausrufung der Smog-Alarmstufe «Rot» in Peking begrüßt. Die Ausrufung der höchsten Warnstufe sei vor allem ein Zeichen, dass Pekings Behörden die Luftqualität und die damit verbundenen Gesundheitsrisiken sehr ernst nehmen. Das sagte der WHO-Vertreter in China, Bernhard Schwartländer, während die Hälfte der Autos den zweiten Tag nicht fahren durfte und alle Schulen sowie Kindergärten geschlossen blieben. Es bestehe eine ernste Gesundheitsgefahr.

    Peking (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation hat die erstmalige Ausrufung der Smog-Alarmstufe «Rot» in Peking begrüßt. Die Ausrufung der höchsten Warnstufe sei vor allem ein Zeichen, dass Pekings Behörden die Luftqualität und die damit verbundenen Gesundheitsrisiken sehr ernst nehmen. Das sagte der WHO-Vertreter in China, Bernhard Schwartländer, während die Hälfte der Autos den zweiten Tag nicht fahren durfte und alle Schulen sowie Kindergärten geschlossen blieben. Es bestehe eine ernste Gesundheitsgefahr.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!