40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Westerwelle zu Solidaritätsbesuch in Japan eingetroffen
  • Aus unserem Archiv
    Tokio

    Westerwelle zu Solidaritätsbesuch in Japan eingetroffen

    Außenminister Guido Westerwelle ist zu einem Kurzbesuch in Japan eingetroffen. Gut drei Wochen nach Erdbeben und Tsunami will die Bundesregierung damit ihre Unterstützung für Japan zum Ausdruck bringen. Dass Westerwelle in die am schlimmsten betroffenen Erdbebengebiete oder in die Umgebung des Atomkraftwerks Fukushima reist, ist nicht geplant. Während Westerwelle auf Asienreise ist, brodelt es in seiner Partei weiter. Westerwelles Zukunft als FDP-Chef ist fraglich.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!