40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Westerwelle: Keine Finanzhilfen für Griechenland
  • Aus unserem Archiv
    Athen

    Westerwelle: Keine Finanzhilfen für Griechenland

    Außenminister Guido Westerwelle lehnt Finanzhilfen für das von der Staatspleite bedrohte Griechenland zum jetzigen Zeitpunkt ab. Zunächst müsse Athen die eigenen Hausaufgaben machen, sagte Westerwelle in Berlin. Man werde keine Blankoschecks ausstellen. Das werde die Bundesregierung auch dem griechischen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou deutlich machen. Dieser wird am Freitag in Berlin erwartet. Papandreou plant für Griechenland weitere Einsparungen im Umfang von knapp fünf Milliarden Euro.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!