40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Westerwelle: Deutschland wird keine Waffen nach Syrien liefern
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Westerwelle: Deutschland wird keine Waffen nach Syrien liefern

    Deutschland wird auch nach dem Ende des EU-Waffenembargos gegen Syrien keine Waffen an die Opposition liefern. Das hat Außenminister Guido Westerwelle gesagt. Gleichzeitig verteidigt er die jüngsten Syrien-Beschlüsse der Europäischen Union. Europa habe immerhin einen Kompromiss zu den Syrien-Sanktionen gefunden, sagte Westerwelle der Tageszeitung «Die Welt». Ziel bleibe eine baldige Syrien-Konferenz in Genf. Dafür sei es wichtig, den Sanktionsdruck auf das Assad-Regime aufrechtzuerhalten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!