40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wechsel zu Daimler: SPD fordert Entlassung Klaedens
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Wechsel zu Daimler: SPD fordert Entlassung Klaedens

    Der Wechsel von Kanzleramts-Staatsminister Eckart von Klaeden zum Autokonzern Daimler hat in der Opposition scharfe Kritik ausgelöst. SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann forderte Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, von Klaeden sofort zu entlassen. Der Bürger müsse den Eindruck haben, ab sofort sitze Daimler-Benz am Kabinettstisch, sagte Oppermann. Von Klaeden hatte gestern angekündigt, Ende des Jahres als Cheflobbyist zu Daimler zu wechseln. Er wird dort Leiter der Abteilung Politik und Außenbeziehungen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!