40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Washington und London fordern Suu Kyis Freilassung
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    Washington und London fordern Suu Kyis Freilassung

    Zum 65. Geburtstag der unter Hausarrest stehenden Oppositionsführerin Birmas haben Washington und London nachdrücklich die Freilassung von Aung San Suu Kyi gefordert. US- Präsident Barack Obama gratulierte der Friedensnobelpreisträgerin zu ihrem Ehrentag. Er forderte von der in dem südostasiatischen Land herrschenden Militärjunta die sofortige Freilassung Suu Kyis sowie aller anderen politischen Gefangenen. Der britische Außenminister William Hague schloss sich diesen Forderungen an. Suu Kyi steht seit vielen Jahren in Birmas früherer Hauptstadt Rangun unter Hausarrest.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!