40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wärmerekord in Deutschland - Kälte in Russland
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Wärmerekord in Deutschland – Kälte in Russland

    Extremwetter am Heiligabend: In Deutschland wurde ein Wärmerekord nach dem nächsten geknackt. Die Menschen im Süden flanierten bei frühlingshaften Temperaturen auf den Straßen. Mit fast sommerlichen 20,7 Grad wurde in München ein deutschlandweiter Temperatur-Rekord für einen Heiligabend seit Beginn der Wetteraufzeichnungen erreicht. Die Briten stemmen sich dagegen weiter gegen Überflutungen und in Russland kämpfen die Menschen mit extremen Minustemperaturen, von wärmenden Sonnenstrahlen können sie nur träumen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!