40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Vierjähriger überlebt Sturz in Schlucht
  • Aus unserem Archiv
    Möckmühl

    Vierjähriger überlebt Sturz in Schlucht

    Ein vier Jahre alter Junge ist in Baden-Württemberg mit einem Auto in eine zehn Meter tiefe Schlucht gestürzt - wie durch ein Wunder wurde er nur leicht verletzt. Das Kind war unbemerkt in den Wagen seines großen Bruders gestiegen und hatte die Handbremse gelöst. Das Auto rollte rund 100 Meter über eine abschüssige Wiese, durchbrach zwei Maschendrahtzäune und stürzte in die Schlucht. Dort prallte es gegen einen Baum und landete auf dem Dach. Am Auto entstand Totalschaden. Der 19-jährige Bruder wurde bei der Rettungsaktion schwer verletzt und musste ins Krankenhaus.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!