40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Vettel verliert zweiten Rang - Alonso triumphiert
  • Aus unserem Archiv
    Hockenheim

    Vettel verliert zweiten Rang – Alonso triumphiert

    Zwei Stunde nach Rennende war auch noch der Podestplatz weg. Die Rennkommissare haben Sebastian Vettels Überholmanöver gegen Jenson Button mit 20 Sekunden bestraft. Der zweifache Formel-1-Weltmeister rutschte damit beim Großen Preis von Deutschland vom zweiten auf den fünften Platz. Ferrari-Rivale Fernando Alonso triumphierte auf dem Hockenheimring. «Das Auto war großartig», jubelte der Spanier nach seinem 30. Karrieresieg. Button rückte im McLaren auf Rang zwei vor dem Finnen Kimi Räikkönen im Lotus vor.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!