40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Verweste Leiche im Küchenschrank - Freund vor Gericht
  • Aus unserem Archiv
    Traunstein

    Verweste Leiche im Küchenschrank – Freund vor Gericht

    Die Leiche lag zehn Monate unentdeckt im Küchenschrank - seit heute muss sich der Freund des Opfers in einem Indizienprozess vor dem Schwurgericht Traunstein verantworten. Ein Fingerabdruck des Angeklagten auf Klebeband beweist, dass der 29-Jährige zumindest beim Verstecken der Leiche beteiligt war: Das Klebeband war um den Schrank gewickelt. Die am 6. August 2011 gefundene Leiche der 28-Jährigen war aber so stark verwest, dass die Todesursache nicht mehr festgestellt werden konnte. Dennoch klagte die Staatsanwalt den Mann wegen Totschlages an.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!