40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Verletzter HSV-Fan im Krankenhaus - Zustand kritisch
  • Aus unserem Archiv
    Bremen

    Verletzter HSV-Fan im Krankenhaus – Zustand kritisch

    Das Bundesliga-Nordduell zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV ist von einem schweren Unfall überschattet worden. Nach Spielschluss waren gestern Abend auf den Treppen im Gästeblock des Weserstadions mehrere Fußball-Anhänger gestürzt. Zwei HSV-Fans wurden dabei schwer verletzt. Ein 43 Jahre alter Mann aus Hamburg konnte das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen. Ein 44-Jähriger aus Neumünster wird weiterhin in der Klinik behandelt. Sein Zustand sei kritisch», so Bremens Polizeipräsident Holger Münch.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!