40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Verletzte bei Raketenangriff auf Beiruter Vorort
  • Aus unserem Archiv
    Beirut

    Verletzte bei Raketenangriff auf Beiruter Vorort

    Mindestens fünf Menschen sind bei Raketenangriffen im Süden der libanesischen Hauptsadt Beirut verletzt worden. Zwei Raketen vom Typ «Grad» hätten eine Automobilausstellung und ein Wohngebäude in den von der Schiitenbewegung Hisbollah kontrollierten Vororten getroffen, berichteten Sicherheitskräfte. Zunächst bekannte sich niemand zu den Angriffen. Die libanesische Hisbollah kämpft in Syrien an der Seite der Regierungstruppen gegen die Rebellen. Die schiitische Bewegung sieht sich als wichtigste Widerstandskraft gegen Israel in der Region. Syrien und der Iran sind ihre Verbündeten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!