40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Verheerende Tornados im US-Süden - Mindestens 200 Tote
  • Aus unserem Archiv
    Washington

    Verheerende Tornados im US-Süden – Mindestens 200 Tote

    Eine verheerende Serie von Tornados hat Tod und Verwüstung in den Süden der USA gebracht. Insgesamt starben mindestens 200 Menschen. Allein im Bundesstaat Alabama kamen mehr als 130 Menschen ums Leben. Die Stadt Tuscaloosa wurde durch einen Tornado von mehr als 1,5 Kilometer Breite auseinandergerissen, Straßenzüge über Straßenzüge verwandelte der Sturm in Trümmerfelder. Bürgermeister Walter Maddox fasste die Lage erschüttert so zusammen: «Bitte betet für uns.»

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!