40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Verdi ruft wieder zu Streiks bei Amazon auf
  • Aus unserem Archiv
    Pforzhei

    Verdi ruft wieder zu Streiks bei Amazon auf

    Die Gewerkschaft Verdi hat auch heute an etlichen Amazon-Niederlassungen zu Streiks aufgerufen. Pünktlich zum Beginn der Frühschicht haben etwa in Rheinberg 200 und in Werne in Nordrhein-Westfalen 70 Amazon-Mitarbeiter ihre Arbeit niedergelegt. «In beiden Versandhandelszentren werden bis zu 700 Angestellte streiken, wenn alle Schichten mitziehen», sagte ein Verdi-Sprecher. Auch in Pforzheim gab es Aktionen. Verdi versucht bislang erfolglos, Amazon zu Verhandlungen über einen Tarifvertrag für den Einzel- und Versandhandel zu bewegen. Amazon seiht sich als Logistiker.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!