40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Unfall-Ermittlungen laufen - Angehörige in Klinik
  • Aus unserem Archiv
    Potsdam

    Unfall-Ermittlungen laufen – Angehörige in Klinik

    Nach dem schweren Busunglück mit 13 Toten am Schönefelder Kreuz bei Berlin laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Am Vormittag traf sich eine Arbeitsgruppe, um über die weiteren Schritte zu beraten. Über die Ergebnisse werde im Laufe des Tages informiert, teilte die Staatskanzlei in Potsdam mit. Um die Ursache der Tragödie herauszufinden, wurde eine deutsch-polnische Ermittlungsgruppe gebildet. Drei schwer verletzte Reisende, die im Berliner Unfallkrankenhaus operiert wurden, sind außer Lebensgefahr. Am Morgen besuchten zahlreiche Angehörige verletzte Unfallopfer.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!