40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Tsunami-Warnung nach Erdbeben im Fernen Osten Russlands aufgehoben
  • Aus unserem Archiv
    Moskau

    Tsunami-Warnung nach Erdbeben im Fernen Osten Russlands aufgehoben

    Kurze Zeit nach einem schweren Erdbeben im Fernen Osten Russlands haben die Behörden eine Tsunami-Warnung für mehrere dünn besiedelte Pazifikinseln wieder aufgehoben. Es gebe zudem weder Verletzte noch Schäden, teilte der Zivilschutz des Gebiets Sachalin mit. Die US-Erdbebenwarte und das Geoforschungszentrum in Potsdam gaben die Stärke des Bebens nahe der Pazifik-Halbinsel Kamtschatka mit 8,2 an. Leiche Erdstöße waren auch in der 7000 Kilometer entfernten Hauptstadt Moskau zu spüren.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!