40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Trittin verteidigt Steuerpläne: Große Mehrheit wird entlastet
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Trittin verteidigt Steuerpläne: Große Mehrheit wird entlastet

    Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin hat die von seiner Partei bei einem Wahlsieg angekündigten Steuererhöhungen verteidigt. Bei dem Konzept würden durch eine Anhebung des Grundfreibetrags 90 Prozent der Einkommensbezieher mehr Netto vom Brutto haben. Das sagte Trittin am Abend im TV-Dreikampf in der ARD. Um das zu bezahlen, würde der Spitzensteuersatz für etwa 5 bis 7 Prozent der Topverdiener angehoben. FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle konterte: Die grünen Steuerpläne würden die Mitte der Gesellschaft belasten. Trittin bezichtigte ihn daraufhin der Lüge.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!