40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Trauer und Streit bei Gedenken an Kaczynski-Absturz
  • Aus unserem Archiv
    Warschau

    Trauer und Streit bei Gedenken an Kaczynski-Absturz

    In tiefer Trauer und begleitet von neuem Streit hat Polen des tödlichen Flugzeugabsturzes von Präsident Lech Kaczynski vor einem Jahr in Russland gedacht. Staatschef Bronislaw Komorowski und Regierungschef Donald Tusk stellten in Warschau Kerzen für die 96 Toten der Katastrophe auf. In einer demonstrativ getrennten Gedenkfeier legte Jaroslaw Kaczynski vor dem Präsidentenpalast Blumen für seinen toten Zwillingsbruder nieder. Der national-konservative Oppositionspolitiker lehnt die Aussöhnungspolitik der Tusk-Regierung gegenüber Moskau strikt ab.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!