40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Trauer und Schock nach Amoklauf in Rio
  • Aus unserem Archiv

    Trauer und Schock nach Amoklauf in Rio

    Rio de Janeiro (dpa). Ein Amokläufer hat in einer Schule in Rio de Janeiro ein Blutbad angerichtet. Er erschoss zehn Mädchen und einen Jungen. Die Opfer waren zwischen 12 und 14 Jahren alt. Der Täter tötete sich nach dem Massaker selbst. Sein Alter wurde mit 23 oder 24 Jahren angegeben. Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff zeigte sich geschockt. Sie verordnete eine dreitägige Staatstrauer.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!