40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Tödliche Gefahr: Antibiotika versagen immer öfter gegen Bakterien
  • Aus unserem Archiv
    Genf

    Tödliche Gefahr: Antibiotika versagen immer öfter gegen Bakterien

    Blutvergiftungen, Lungenentzündungen oder auch leichte Verletzungen könnten bald tödlich enden. Denn immer mehr Bakterien sind resistent gegen Antibiotika. Das sei überall auf der Welt zu beobachten, warnt die Weltgesundheitsorganisation WHO. Sie nennt die steigende Antibiotika-Resistenz eine der Hauptgefahren für die Gesundheit. Ärzte sollten Antibiotika nur noch dann verschreiben, wenn sie sicher sind, dass diese wirklich unbedingt nötig sind, lautet eine der Forderungen der WHO.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!