40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Todesschütze aus Supermarkt in Hannover weiter auf der Flucht
  • Aus unserem Archiv
    Hannover

    Todesschütze aus Supermarkt in Hannover weiter auf der Flucht

    Nach den tödlichen Schüssen bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Hannover ist der Täter weiter auf der Flucht. Die Ermittlungen in der Nacht hätten keine neuen Hinweise auf den Schützen geliefert, sagte ein Polizeisprecher. Der unbekannte Täter hatte gestern Abend in einem Handgemenge auf einen 21 Jahre alten Kunden des Supermarkts geschossen. Der 21-Jährige starb an seinen Verletzungen. Auf der Flucht habe der Täter dann einen Passanten mit einem Schuss schwer verletzt, hieß es weiter.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!