40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Taxifahrer springt aus Protest von Tower Bridge
  • Aus unserem Archiv
    London

    Taxifahrer springt aus Protest von Tower Bridge

    Bei einer Protestdemonstration Londoner Taxifahrer gegen Einschränkungen während der Olympischen Spiele ist einer der Teilnehmer von der Tower Bridge in die Themse gesprungen. Der Mann habe den Sprung überlebt, sei von Polizisten aus den Fluten gefischt und anschließend festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Viele der 25 000 Londoner Taxifahrer, die alle als Selbstständige arbeiten, befürchten, dass sie in den olympischen Wochen im Stau stecken bleiben und kein Geschäft machen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!