40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Steinbrück-Erpressung: Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Steinbrück-Erpressung: Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln

    Der Erpressungsversuch gegen SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück beschäftigt Polizei und Justiz. Ermittelt wird wegen des Verdachts der Nötigung. Steinbrücks Sprecher Rolf Kleine bestätigte den Erpressungsversuch und sagte, Steinbrück habe das Bundeskriminalamt eingeschaltet. Die «Bild»-Zeitung berichtet, dass ein Erpresser versucht haben soll, Steinbrück zum Rückzug von seiner Kanzlerkandidatur zu zwingen. Der mutmaßliche Täter warf dem Ehepaar Steinbrück vor, eine Putzfrau illegal beschäftigt zu haben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!