40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Steinbrück soll Merkel aus dem Kanzleramt verdrängen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Steinbrück soll Merkel aus dem Kanzleramt verdrängen

    Peer Steinbrück tritt für die SPD bei der Bundestagswahl gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel an. SPD-Chef Sigmar Gabriel wird den früheren Bundesfinanzminister als Kanzlerkandidaten vorschlagen. Ziel sei es, Union und FDP durch eine rot-grüne Regierung abzulösen, teilte Gabriel in Berlin mit. Der 65-jährige Steinbrück soll am Montag vom Vorstand nominiert um am 9. Dezember von einem Sonderparteitag in Hannover zum Kanzlerkandidaten gekürt werden. Merkel selbst reagierte in einer ersten Reaktion gelassen.

    dp azer

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!