40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Steinbrück fordert Merkel zu mehr Ehrlichkeit in Euro-Krise auf
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Steinbrück fordert Merkel zu mehr Ehrlichkeit in Euro-Krise auf

    Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat von Kanzlerin Angela Merkel mehr Ehrlichkeit in der Euro-Krise verlangt. Merkel müsse den Deutschen «endlich die Wahrheit sagen», sagte der ehemalige Bundesfinanzminister der Zeitung «Welt am Sonntag». Griechenland etwa werde sich in den kommenden sieben bis acht Jahren kein Geld am Kapitalmarkt leihen können. So lange werde man helfen müssen. Steinbrück warnte erneut vor einem Euro-Austritt der Griechen: «Die politischen und ökonomischen Erschütterungen wären verheerend.»

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!