40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Sportflugzeug im Allgäu abgestürzt
  • Aus unserem Archiv
    Kempten

    Sportflugzeug im Allgäu abgestürzt

    Beim Absturz eines Sportflugzeugs in der Nähe von Pfronten im Allgäu sind zwei Männer ums Leben gekommen. Bei den Toten handelt es sich laut Polizei um den 77 Jahre alten Flugzeugbesitzer und einen 44-Jährigen. Die beiden waren vom Segelflugplatz Füssen gestartet. Noch ist unklar, wer von beiden die Maschine steuerte. Laut Polizei in Kempten beobachtete ein Zeuge, wie das Flugzeug am Breitenberg verschwand und es einen Knall gab. Der doppelsitzige Hochleistungssegler lag etwa einen Kilometer vom Gipfel entfernt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!