40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Spiel in der Fußball-Kreisliga endet 43:0
  • Aus unserem Archiv
    Oberhausen

    Spiel in der Fußball-Kreisliga endet 43:0

    23 Zuschauer waren am Sonntag zum Sportzentrum Tackenberg nach Oberhausen gekommen - und sie haben eines der kuriosesten Spiele der Ligageschichte gesehen. Mit 43:0 schickte der PSV Oberhausen die zweite Mannschaft des SV Vonderort aus Bottrop in dem Kreisliga-C-Spiel nach Hause. Vonderort war wegen Personalnot ohne Ersatzspieler angetreten. Als dann nach 15 Minuten ein Spieler kurzerhand vom Platz ging und später zwei weitere verletzt ausfielen, reagierte der Gegner fair: Das Spiel ging mit acht Spielern auf beiden Seiten weiter. Doch auch das änderte nichts an der Klatsche.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!