40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Sphinx von Hattuscha an Türkei zurückgegeben
  • Aus unserem Archiv
    Istanbul

    Sphinx von Hattuscha an Türkei zurückgegeben

    Nach jahrzehntelangem Tauziehen hat Deutschland die Sphinx von Hattuscha an die Türkei zurückgegeben. Die fast 4000 Jahre alte Löwenfigur kam am Morgen in Istanbul an, bestätigte der Sprecher des türkischen Kulturministers Ertugrul Günay. Die Sphinx, eine Skulptur aus dem Hethiter-Reich im heutigen Anatolien, war 1915 zusammen mit einer zweiten Löwenfigur weitgehend zerstört nach Berlin gekommen, um dort restauriert zu werden. 1938 forderte die Türkei erstmals die Rückgabe, seither war der Verbleib umstritten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!