40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » SPD-Chef Gabriel fordert Sonderprogramm für Langzeitarbeitslose
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    SPD-Chef Gabriel fordert Sonderprogramm für Langzeitarbeitslose

    SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert ein Sonderprogramm für Langzeitarbeitslose. Auch sollten Leih- und Zeitarbeiter in die betriebliche Mitbestimmung mit einbezogen werden, sagte Gabriel der «Bild am Sonntag». In Deutschland existiere längst eine Unterschicht, die von der Politik nichts mehr erwarte. Deshalb werde ein Programm «Zweite Chance» gebraucht, mit dem denen geholfen werde, die aus Hartz IV heraus wollten. Gabriel sprach sich erneut für einen gesetzlichen Mindestlohn von acht bis neun Euro die Stunde aus.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!