40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » SPD will Politik aus Fesseln der Märkte befreien
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    SPD will Politik aus Fesseln der Märkte befreien

    Die SPD will mit der Forderung nach einer Zähmung der Finanzmärkte in den Bundestagswahlkampf 2013 ziehen. Nötig sei ein Rückzug aus der Staatshaftung für Banken, sagte der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück bei der offiziellen Vorstellung des SPD-Finanzmarktkonzepts in Berlin. Steinbrück sagte, Banken würden die Politik erpressen und sie zur Getriebenen machen. Gewinne würden privatisiert und Verluste sozialisiert. Union, FDP und Bankenbranche kritisierten die Ideen scharf.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!