40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » SPD legt Merkel Entlassung Röslers nahe
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    SPD legt Merkel Entlassung Röslers nahe

    Bundeswirtschaftsminister Rösler gerät wegen seiner Aussagen zum Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone immer schärfer in die Kritik. Die SPD führt die Zweifel der Ratingagentur Moody's an Deutschlands Top-Rating auch auf das «unverantwortliche Gequatsche des Vizekanzlers» zurück. SPD-Haushaltsexperte Schneider legte Kanzlerin Merkel deshalb den Rausschmiss Röslers nahe: Wenn der vereidigte Wirtschaftsminister Deutschlands Steuergelder so unverantwortlich gefährde, müsse die Kanzlerin ihn entlassen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!