40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Sorge um Sicherheit der syrischen Chemiewaffen
  • Aus unserem Archiv
    Tel Aviv

    Sorge um Sicherheit der syrischen Chemiewaffen

    Die dramatische Entwicklung im Syrienkonflikt nährt die Sorge um die Sicherheit der Chemiewaffen. Nach israelischer Einschätzung versucht Damaskus zu verhindern, dass Giftgas in die Hände von Extremisten fällt. Trotz des Drucks auf sein Regime gehe Präsident Baschar al-Assad «verantwortlich mit Chemiewaffen um», sagte ein Informant aus Regierungskreisen der israelischen Zeitung «Haaretz». Assad habe einen Teil der Chemiewaffenarsenale zu Stützpunkten gebracht, die fernab der Kampfzonen in größerer Sicherheit seien.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!