40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Soldaten drängen in Gangsterhochburg
  • Aus unserem Archiv
    Kingston

    Soldaten drängen in Gangsterhochburg

    Armee- und Polizeieinheiten haben mit der Erstürmung eines Stadtviertels der jamaikanischen Hauptstadt Kingston begonnen. Dort hat sich der Gangsterboss Christopher «Dudus» Coke verschanzt. In den Straßen des Viertels Tivoli Gardens waren schwere Explosionen zu hören und Rauchschwaden zu sehen. Das berichteten lokale Medien. Der Konflikt zwischen der Polizei und Drogengangstern dauert seit Tagen an. Hintergrund ist die geplante Auslieferung des berüchtigten Verbrechers an die USA. Dort droht ihm eine lebenslange Haftstrafe.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!