40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Sieg für flämische Nationalisten
  • Aus unserem Archiv
    Brüssel

    Sieg für flämische Nationalisten

    Erdrutschsieg für den belgischen Nationalistenchef Bart De Wever: Mit über 30 Prozent der Stimmen siegte seine Partei in der wichtigsten Region Flandern. Bei der Regierungsbildung wird der 39-Jährige mitbestimmen. Eine Regierungsbildung dürfte äußerst schwierig werden, da die N-VA offen für Flandern als einen selbstständigen Staat und damit letztlich für eine Spaltung Belgiens eintritt. De Wever äußerte sich am Abend nicht dazu, mit wem er eine Koalition eingehen könnte und ob er Premier werden will.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!