40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Serbisches Parlament berät über Kosovo-Konflikt
  • Aus unserem Archiv
    Belgrad

    Serbisches Parlament berät über Kosovo-Konflikt

    Im Grenzkonflikt im Norden Kosovos ist keine Lösung in Sicht - trotz intensiver Verhandlungen zwischen der serbischen Regierung und der internationalen KFOR-Schutztruppe. Morgen soll das serbische Parlament deshalb zu einer Sondersitzung zusammenkommen. Die serbische Seite beschuldigt KFOR-Oberbefehlshaber Erhard Bühler, einseitig die Positionen der Kosovo-Regierung zu vertreten. Die Lage im Grenzkonflikt ist nach Ansicht der Vereinten Nationen derzeit zwar ruhig, aber labil. Der Einsatz der KFOR-Soldaten habe die Situation etwas stabilisiert.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!