40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Sechs Überlebende in Nepal aus Trümmern gerettet
  • Aus unserem Archiv
    Kathmandu

    Sechs Überlebende in Nepal aus Trümmern gerettet

    Zwei Tage nach dem neuen Erdbeben in Nepal haben Helfer sechs Verschüttete lebend aus den Trümern geborgen. Wie die Behörden mitteilten, wurden die Menschen n dem Distrikt Dolakha östlich von Kathmandu unter Trümmern begraben und heute gerettet. Bei dem Beben der Stärke 7,3 kamen nach offiziellen Angaben bislang 117 Menschen ums Leben. Das erste Erdbeben am 25. April forderte mehr als 8200 Todesopfer.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!