40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Schüler kaufen auf Klassenfahrt Waffen ein
  • Aus unserem Archiv
    Wiesbaden

    Schüler kaufen auf Klassenfahrt Waffen ein

    Berufsschüler aus Wiesbaden haben eine Klassenfahrt nach Tschechien genutzt, um sich mit Waffen einzudecken. Als die Polizei sie bei ihrer Rückkehr empfing, stellten die Beamten Teleskopschlagstöcke, Schlagringe, Messer und Pfefferspray sicher. Eine der Aufsichtspersonen hatte die Polizei während der Rückfahrt alarmiert. Von den rund 30 Schülern hatten etwa zehn Waffen dabei. Gegen die teils minderjährigen Schüler wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!