40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Schröder will zwei Jahre Familien-Pflegezeit
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Schröder will zwei Jahre Familien-Pflegezeit

    Bundesfamilienministerin Kristina Schröder will Arbeitnehmern ermöglichen, sich länger als bisher um ihre pflegebedürftigen Angehörigen zu kümmern. Ihre Idee: Zwei Jahre lang halb arbeiten und währenddessen drei Viertel des Gehalts beziehen. Später müssten die Arbeitnehmer wieder voll arbeiten, bekämen aber weiterhin über einen begrenzten Zeitraum 75 Prozent des Gehalts. Sie wolle für die zweijährige Familien-Pflegezeit einen Rechtsanspruch einführen, sagte Schröder der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung».

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!