40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Salgado verteidigt strikten Sparkurs in der EU - Proteste
  • Aus unserem Archiv
    Gödöllö

    Salgado verteidigt strikten Sparkurs in der EU – Proteste

    Die spanische Finanzministerin Elena Salgado hat die strikten Sparmaßnahmen in der Europäischen Union verteidigt. Sie äußerte sich vor Beginn der Beratungen der EU-Finanzminister im ungarischen Gödöllö. In Budapest wollen Zehntausende gegen die Sparpolitik der EU-Staaten protestieren. Zu der Demonstration haben Gewerkschaften aufgerufen. Die Finanzminister wollen zum Abschluss ihrer Beratungen über die Rohstoffpreise sprechen. Der starke Anstieg der Energiepreise heizt in der Eurozone die Inflation an und droht damit den Wirtschaftsaufschwung zu beeinträchtigen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!