40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Russland weist Schuld an Angriff auf syrische Klinik zurück
  • Aus unserem Archiv
    Moskau

    Russland weist Schuld an Angriff auf syrische Klinik zurück

    Nach dem tödlichen Angriff auf ein Krankenhaus im Bürgerkriegsland Syrien hat Russland sämtliche Anschuldigungen zurückgewiesen. Syrische Aktivisten hatten der russischen Luftwaffe vorgeworfen, eine von der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen unterstützte Klinik zerstört zu haben. Solche Vorwürfe seien nicht hinnehmbar, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow und verwies auf die Erklärung des syrischen Botschafters in Russland, der das US-Militär für den Angriff auf das Krankenhaus verantwortlich gemacht hatte.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!