40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Russland: Ukrainische Gasschulden steigen auf 5,2 Milliarden Dollar
  • Aus unserem Archiv
    Moskau

    Russland: Ukrainische Gasschulden steigen auf 5,2 Milliarden Dollar

    Russland hat im Gasstreit mit der Ukraine neue Zahlen vorgelegt: Die ukrainischen Schulden für russische Gaslieferungen steigen nach Moskauer Angaben zum 7. Juni auf 5,2 Milliarden US-Dollar (3,82 Milliarden Euro). Die Ukraine erhalte im Mai Gas im Wert von 1,7 Milliarden Dollar, die zu den bisherigen Schulden hinzukämen, so der Chef des russischen Staatskonzerns Gazprom. Russland will von Juni an nur noch soviel Gas liefern wie die Ukraine im Voraus bezahlt. Ein Lieferstopp droht. Der könne auch Folgen für den Gastransit in die Europäische Union haben, warnt Kremlchef Putin.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!