40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Russland bekräftigt Nein zu US-Militärschlag in Syrien
  • Aus unserem Archiv
    St. Petersburg

    Russland bekräftigt Nein zu US-Militärschlag in Syrien

    Die russische Führung hat ihr Nein zu einem US-Militärschlag in Syrien mit Nachdruck bekräftigt. Ein mit Gewalt erzwungener Regimewechsel in dem Bürgerkriegsland sei nicht legitim, sagte der Sprecher von Kremlchef Wladimir Putin, Dmitri Peskow, beim G20-Gipfel in St. Petersburg. Allerdings sei derzeit nicht klar, wie groß der Rückhalt unter den Syrern für den umstrittenen Machthaber Baschar al-Assad noch sei. Russland sei bereit, seine Anstrengungen für eine Lösung der Krise fortzusetzen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!