40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » RTL-Sendung berichtet über Hygienemängel in Burger-King-Filialen
  • Aus unserem Archiv
    Köln

    RTL-Sendung berichtet über Hygienemängel in Burger-King-Filialen

    Offenbar schwere Hygienemängel in mehreren Burger King-Filialen in Deutschland: Ein von dem Sender RTL eingeschleuster verdeckter Reporter habe unter anderem dokumentiert, dass abgelaufene Lebensmittel verarbeitet würden. Dabei geht es um Restaurants eines bestimmten sogenannten Franchisenehmers, also eines eigenständigen Unternehmers, der von Burger King die Erlaubnis hat, den Namen zu benutzen. Burger King selbst nennt die Vorwürfe sehr beunruhigend. Die dargestellten Handlungen seien eine Verletzung der Unternehmenswerte, teilte eine Sprecherin schriftlich mit.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!