40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Rotes Kreuz: Mehr «Bierleichen» auf der Wiesn
  • Aus unserem Archiv
    München

    Rotes Kreuz: Mehr «Bierleichen» auf der Wiesn

    Das Rote Kreuz hat in der ersten Wiesn-Woche deutlich mehr Bierleichen gezählt als vor einem Jahr. Wie die Helfer zur Oktoberfest-Halbzeit mitteilten, haben 445 meist junge Menschen unter 30 Jahren ihre Kondition über- und die Wirkung des Festbiers unterschätzt. Damit stieg die Zahl der Alkoholopfer mit Vollrausch um fast 20 Prozent. Insgesamt mussten bisher 2587 Menschen ärztlich behandelt werden, gut 11 Prozent mehr.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!