40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Rotes Kreuz: Lage in Idomeni explosiv
  • Aus unserem Archiv
    Athen

    Rotes Kreuz: Lage in Idomeni explosiv

    Die Lage im Flüchtlingskamp von Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze und der Umgebung spitzt sich zu. «Ich fürchte, es könnte zu einer Explosion kommen», sagte die Sprecherin des Rotes Kreuzes aus Idomeni, Despoina Filippidaki, der dpa. «Einige Migranten - überwiegend junge Leute - blockieren Straßen und wir können unsere humanitäre Hilfe nur unter schwierigsten Bedingungen verteilen», fügte sie hinzu. Die Migranten wollen nach Mitteleuropa weiterfahren und protestieren gegen die Schließung der Grenze zu Mazedonien, der ersten Station der Balkanroute Richtung Norden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!