40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Roadmovie «Vincent will Meer» bester deutscher Film
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Roadmovie «Vincent will Meer» bester deutscher Film

    Das tragikomische Roadmovie «Vincent will Meer» hat die Goldene Lola als bester deutscher Film gewonnen. Bei der Verleihung des 61. Deutschen Filmpreises wurde Vincent-Darsteller Florian David Fitz in Berlin außerdem in der Kategorie bester Schauspieler mit der Lola-Trophäe geehrt. Gleich vier Preise räumte Chris Kraus' Historiendrama «Poll» ab. Drei Lolas bekam Tom Tykwers Liebesdrama «Drei». Die Einwandererkomödie «Almanya - Willkommen in Deutschland» erhielt die Silberne Lola in der Kategorie bester Film und den Preis für das beste Drehbuch.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!