40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Regierung: Zahl linker Rebellen in Kolumbien stark gesunken
  • Aus unserem Archiv
    Bogotá

    Regierung: Zahl linker Rebellen in Kolumbien stark gesunken

    Die Zahl der linksgerichteten Rebellen in Kolumbien ist nach Einschätzung der Regierung in Bogotá stark gesunken. Die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens verfügten noch über rund 8000, die Nationale Befreiungsarmee über 1500 Kämpfer, heißt es in einem Bericht des Verteidigungsministeriums. Gegen Ende der 90er Jahre sei ihre Zahl noch auf insgesamt 24 000 geschätzt worden. Regierung und die Farc führen derzeit Friedensgespräche, die im November in Havanna auf Kuba aufgenommen wurden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!