40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Regierung und Opposition uneins über Senkung des Rentenbeitrags
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Regierung und Opposition uneins über Senkung des Rentenbeitrags

    Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat die umstrittene Senkung des Rentenbeitragssatzes unter Hinweis auf die geltende Rechtslage verteidigt. Es sei auch eine Frage der Verlässlichkeit, sagte sie bei der ersten Lesung des Beitragssenkungsgesetzes. Aus den Reihen von SPD und Grünen wurde die Beitragssatzsenkung als «unverantwortlicher Wahlkampfschlager» kritisiert. Die Bundesregierung will den Beitrag von derzeit 19,6 auf voraussichtlich 19,0 Prozent zum Jahreswechsel ermäßigen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!