40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Red Bull bricht auch dritten Testtag vorzeitig ab
  • Aus unserem Archiv
    Jerez

    Red Bull bricht auch dritten Testtag vorzeitig ab

    Red Bull hat auch heute die Formel-1-Testfahrten vorzeitig abgebrochen. Der Weltmeister-Rennstall bekam die Probleme mit dem neuen RB 10 nicht in den Griff. Neuzugang Daniel Ricciardo konnte nur drei Runden auf dem Circuito de Jerez absolvieren, keine davon auf Zeit. Weltmeister Sebastian Vettel war am Dienstag und gestern zusammen nur auf elf Runden gekommen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!