40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Portugal bekommt Finanzspritze von 80 Milliarden Euro
  • Aus unserem Archiv
    Gödöllö

    Portugal bekommt Finanzspritze von 80 Milliarden Euro

    Das von der Pleite bedrohte Portugal kann mit einem Rettungspaket von etwa 80 Milliarden Euro rechnen. Das erste Geld könnte schon vor den Neuwahlen Anfang Juni fließen. Nur wenige Stunden nach dem offiziellen Hilferuf aus Lissabon setzte die EU das Hilfsverfahren in Gang. Das Hilfspaket solle am 16. Mai geschnürt werden, kündigte EU-Währungskommissar Olli Rehn im ungarischen Gödöllö an. Der genaue Bedarf steht noch nicht fest. Rehn geht nach einer vorläufigen Schätzung von etwa 80 Milliarden Euro aus.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!